ÖFB Fanshop powered by INTERSPORT
Gratis Versand**
Kostenlose Rücksendung
5DA2F8C02B52D896A52425EB81A18C46.jpg

Die neuen ÖFB Teamtrikots von Puma

4
ÖFB 2024 Heimtrikot
Puma · ÖFB 2024 Heimtrikot

Herren

€ 94,99
ÖFB 2024 Heimtrikot
Puma · ÖFB 2024 Heimtrikot

Kinder

€ 74,99
ÖFB 2024 Heimtrikot
Puma · ÖFB 2024 Heimtrikot

Damen

€ 94,99
ÖFB Mini Kit Heimtrikot
Puma · ÖFB Mini Kit Heimtrikot

Kinder

€ 69,99
Banner image

Limitiertes T-Shirt

Non-Playing Captain

kaufen

Sichere dir ein Stück ÖFB Fußballgeschichte

In einer aufregenden Zusammenarbeit mit Puma wurde ein Trikot geschaffen, das Tradition und Moderne perfekt vereint. Dieses einzigartige Design spiegelt unseren Stolz und unsere Leidenschaft für den Fußball wider und ist bereit, unsere ÖFB Nationalteams auf ihren Wegen zu neuen Siegen zu begleiten.

Das ÖFB Trikot von Puma ist mehr als nur ein Kleidungsstück – es ist ein Symbol für Zugehörigkeit, Leidenschaft und die Unterstützung, die wir unseren Teams entgegenbringen. Sei du ein Teil dieser besonderen Gemeinschaft und zeige deine Unterstützung mit Stolz. Lasst uns gemeinsam dieses neue Kapitel in der Geschichte des österreichischen Fußballs aufschlagen. #GemeinsamÖSTERREICH

ÖFB Heimtrikot

Das neue ÖFB Puma Replica-Heimtrikot ist von der filigranen Schönheit der österreichischen Jugendstil Architektur inspiriert. Kunstvoll gestaltete Grafiken werden dabei mit stolzen Details kombiniert, um die Kreativität und Innovation des Landes zu würdigen. Das ÖFB Trikot zeichnet sich auch durch das klassische Rot sowie einen edlen, weißen Rundausschnitt aus. Auch die Ärmel des Trikots schließen mit den weißen Verzierungen ab.

ÖFB Auswärtstrikot

Das neue Puma Auswärtstrikot des ÖFB erscheint in traditionellem Weiß, ergänzt durch graue und leuchtend türkise Akzente. Diese sind eine Anspielung auf die grafische Neuinterpretation des Adlers und seiner Flügel und repräsentieren die Affinität der Nation zu Natur und Abenteuer. Anders als das Heimtrikot ist das Auswärtstrikot mit einem schwarzen V-Ausschnitt und schwarzen Ärmelendungen verziert.ausschnitt aus. Auch die Ärmel des Trikots schließen mit den weißen Verzierungen ab.

Puma setzt auf Re:Fibre-Recycling und DryCell

Mit einer Materialzusammensetzung aus mindestens 95% Polyester wurden die Replica-Trikots auf Basis des Pumas Re:Fibre-Prozesses hergestellt. Dank des fortschrittlichen Verfahrens werden hierbei Textilabfällen verantwortungsvoll verwertet und gebrauchte Materialien wiederverwendet, ohne an Qualität zu verlieren. Der Re:Fibre-Recyclingprozess umfasst vier Schritte: Beginnend mit der Sammlung und Sortierung von Textilabfällen folgt die Zerkleinerung und Vermengung der Materialien. Die anschließende Gewinnung hochwertiger Fasern durch das Auflösen und Polymisieren der Textilien sowie das Schmelzen, Spinnen und Zusammennähen der einzelnen Fasern vervollständigen den Prozess.

Die feuchtigkeitsableitende Puma dryCell-Technologie in der Authentic- und Replica-Version der Trikots sorgt dafür, dass man während der gesamten 90 Minuten nicht schwitzt und sich – trotz körperlicher Anstrengung – stets frisch fühlt. Das Authentic-Trikot ist zudem mi Ultraweave-Technologie hergestellt. Diese garantiert maximale Performance auf dem Spielfeld.

Der Österreich-Schriftzug im Kragen der Shirts und das symbolische Adler-Wappen auf der linken sowie das Puma-Logo auf der rechten Brustseite vervollständigt das Design beider Trikots. Lasst uns gemeinsam unsere Teams in diesen atemberaubenden neuen Heim- und Auswärtstrikots anfeuern!

Immer wieder Österreich

Österreich ist viel mehr als der kleine Nachbar Deutschlands, sondern ist auch ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, besonders beliebt bei Skifahrern und Urlaubern. Fußballenthusiasten finden ebenfalls ihre Freude, denn das Land brilliert sowohl mit seinen Profiligen als auch mit seinen leistungsstarken Nationalteams. Dank dieser Stärke ist die Teilnahme an großen Wettbewerben und Fußballturnieren fast schon selbstverständlich. Unter der Leitung von Ralf Rangnick, der seit 2022 das Ruder übernommen hat, rangiert das Österreichische Herren-Nationalteam aktuell auf dem 29. Platz der FIFA-Weltrangliste. Ihre Heimspiele trägt das Team im Ernst-Happel-Stadion in Wien aus, wo sie in ihren Nationalfarben vor bis zu 51.000 begeisterten Anhängern spielt.

Für Auswärtsspiele schlüpft das Team gewöhnlich in das weiße Puma ÖFB Auswärtstrikot mit schwarzen Shorts. In diesem Jahr hat es das von Ralf Rangnick trainierte Nationalteam der Männer geschafft, sich für das große europäische Turnier in Deutschland 2024 zu qualifizieren, was die Hoffnung auf den ersten großen internationalen Titel nährt. Im ÖFB Fanshop setzen wir alles daran, dich als Fan optimal auf das Turnier vorzubereiten – mit Fanartikeln und den neuesten ÖFB Trikots von Puma, die du in unserem Fanshop sogar exklusiv mit dem Originalflock unserer Nationalhelden veredeln lassen kannst.

Die Leuchttürme des Österreichischen Fußballs: Die Stars der Nationalteams

Im Herzen Europas hat Österreich eine reiche Fußballtradition geschmiedet, geprägt von legendären Spielern, die sowohl in den Männer- als auch Frauen-Nationalteams des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) Geschichte geschrieben haben. Diese Athletinnen und Athleten haben nicht nur auf dem nationalen Parkett, sondern auch auf internationaler Bühne für Furore gesorgt und dem österreichischen Fußball Glanz verliehen.

Männer-Nationalteam:

David Alaba: Als einer der vielseitigsten und international anerkanntesten Spieler Österreichs hat David Alaba bei einigen der größten Clubs Europas, insbesondere beim FC Bayern München, Spuren hinterlassen. Seine Führungsqualitäten und sein technisches Können machen ihn zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Nationalmannschaft. David Alaba wird in der Abwehr und im Mittelfeld eingesetzt und ist ein fester Bestandteil des österreichischen Teams.

Marko Arnautović: Bekannt für seine kraftvolle Spielweise und seine Fähigkeit, Spiele zu entscheiden, hat Arnautović eine beeindruckende Karriere in der Premier League und der Serie A hingelegt, bevor er zum chinesischen Club Shanghai Port wechselte.

Marcel Sabitzer: Als Mittelfeldspieler bringt Sabitzer viel Erfahrung und Einsatzbereitschaft in das Team.

Christoph Baumgartner: Bekannt für seine Spielmacherqualitäten im offensiven Mittelfeld.

Konrad Laimer: Ein dynamischer Mittelfeldspieler, der für seine Läufe und sein Pressing geschätzt wird.

Frauen-Nationalteam:

Sarah Puntigam: Als Kapitänin ist Sarah Puntigam mit 144 Länderspieleinsätzen die Rekordspielerin des ÖFB. Die gebürtige Steirerin, die 2009 ihr Debüt im Frauen-Nationalteam feierte, ist seit Jahren eine absoluten Führungsspielerin auf und neben dem Platz und hatte auch bereits unterstützt von Sarah Zadrazil das Amt der Vize-Kapitänin ausgeübt.

Laura Feiersinger: Die Mittelfeldspielerin ist bekannt für ihre Kreativität und ihren Kampfgeist. Feiersinger hat sich als Schlüsselspielerin im Mittelfeld des Nationalteams etabliert und trägt mit ihrer Spielintelligenz maßgeblich zum Erfolg bei.

Sarah Zadrazil: Eine zentrale Mittelfeldspielerin, die für ihre Arbeitsrate und ihr Passspiel bekannt ist.

Nicole Billa: Eine torgefährliche Stürmerin, die in der Frauen-Bundesliga viele wichtige Tore erzielt hat.

Katharina Schiechtl: Eine zuverlässige Verteidigerin, die die Defensive stärkt.

Diese Spielerinnen und Spieler verkörpern den Geist und die Leidenschaft des österreichischen Fußballs. Sie haben den Weg für zukünftige Generationen geebnet und bleiben Vorbilder für junge Talente, die ihren Traum von einer Karriere im Profifußball verfolgen. Der ÖFB kann stolz auf diese herausragenden Persönlichkeiten sein, die auf und neben dem Platz bedeutende Beiträge geleistet haben und weiterhin leisten. Ihre Geschichten inspirieren und motivieren, während sie den österreichischen Fußball auf der internationalen Bühne repräsentieren.